Kaokoland Mixed - Motorradreise & 4×4-Tour

kaoko2-tour-header

Eine kombinierte Motorrad- & Geländewagentour ins Kaokoland Namibias - eine Safari der ganz besonderen Art.

Teamgeist, gute Kondition und Konzentration sind besonders gefragt für Teilnehmer dieser fahrerisch anspruchsvollen,12-tägigen Tour durch den wohl abgelegensten Teil Namibia's.

Zum „Aufwärmen“ ist ein relativ langer Fahrtag durch verschiedenartigste Landschaften zum Brandberg geeignet. Bereits die nächste Etappe führt uns auf teils kaum noch erkennbaren Spuren durch Sand und Trockenflussbetten ins nördliche Damaraland und über Sesfontein und Opuwo ins tiefste Kaokoland. Danach erwarten uns vom Himbavolk besiedelte Busch- und Berglandschaften, der berühmt-berüchtigte "van Zyl’s" -Pass und die traumhaften Weiten des Marienflusses und das krokodilbewohnte Kunene-Ufer, wo uns die Okahirongo-Lodge wohlverdiente Erholung bietet.

Auf Wüsten- und Steinpisten, die teils parallel zum Skelettküstenpark verlaufen, erreichen wir auf den letzten Etappen das Khomas Hochland und schließlich wieder die Windhoek Mountain Lodge nähe Windhoek. Ein Teil unserer Unterkünfte werden durch urige Outdoor-Camps an ausgewählten Plätzen von uns ausgerichtet.

Wir empfehlen sowohl den Autofahrern als auch den Enduristen, Erfahrungen im Offroad-Fahren zu trainieren oder aufzufrischen, z.B. bei einem 4x4-Offroad-Lehrgang, wie es u.a. das ADAC Fahrsicherheitszentrum in Lüneburg anbietet, bzw. Motorradfahrer können unsere GravelTravel-Wochenendtrainings in Anspruch nehmen oder auch z.B. im Enduropark Hechlingen trainieren. Zusätzlich gibt es auch bei uns vor Ort (direkt vor der Tour) noch eine praktische, intensive Einweisung.

Tourprofil:
12 Fahrtage/15 Reisetage. Teilweise geschobene Schotterpisten, vorwiegend abenteuerliche Buschpisten und Pässe, Sanddünen und Flußbetten, Tagesetappen zwischen 250 und 350 km. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Thema Fahrkönnen hier.


Kaokoland Mixed - Strecke

Tages-Etappen

  1. 1. Tag: Anreise Deutschland - Namibia
  2. 2. Tag: Windhoek - Auasberge
  3. 3. Tag: Auasberge - Brandberg
  4. 4. Tag: Brandberg & Umgebung
  5. 5. Tag: Uis - Palmwag
  6. 6. Tag: Palmwag - Opuwo
  7. 7. Tag: Opuwo - Kunene River
  8. 8. Tag: Kunene River / Okahirongo River Camp
  9. 9. Tag: Kunene - Purros
  10. 10. Tag: Purros - Grootberg
  11. 11. Tag: Grootberg - Skelettküste
  12. 12. Tag: Skelettküste - Kobo Kobo Hills
  13. 13. Tag: Kobo Kobo Hills - Windhoek Mountain Lodge
  14. 14. Tag: Windhoek Mountain Lodge
  15. 15. Tag: Ankunft Deutschland